Allgemeine Neuigkeiten

Gemeinde-Wallfahrt nach Chartres (Frankreich) vom 30.09.2016 – 03.10.2016

Allgemein
my alt text

Die Gemeinde St. Franziskus lädt von Freitag, 30. September 2016, bis Montag, 3. Oktober 2016, herzliche zu einer Gemeinde-Wallfahrt nach Chartres (Frankreich) ein. Bei seinem kürzlichem Besuch in der Kirche Heilige Familie (Heimkehrer-Dankeskirche) Weitmar im Rahmen der Wanderausstellung „Frieden als Auftrag“ über das Leben und Wirken von Abbe Franz Stock lud Bischof Msgr. Michel Pansard von Chartres die Gemeinde zu einem Gegenbesuch ein. Diese Einladung möchten wir mit dieser Gemeinde-Wallfahrt nun im kommenden Jahr verwirklichen. Alle Gemeindemitglieder und auch Gäste lädt Pfarrer Norbert Humberg herzlich zur Teilnahme ein. Die Reise wird mit Unterstützung der Firma VIATOR-REISEN (Dortmund) durchgeführt. Bei der Wallfahrt werden auch die Wirkungsstätten von Abbé Stock in Frankreich besucht und besichtigt. Weiterhin gibt es eine Stadtführung in Chartres mit Besuch der berühmten Kathedrale und dem Glaskunstzentrum (mit Demonstration der Technik der Glasmalerei). Der Reisepreis pro Person beträgt ca. 330 EUR (abhängig von der tatsächlichen Teilnehmerzahl!). Eine unverbindliche Voranmeldung nimmt ab sofort das Pfarrbüro St. Franziskus (Tel.: 0234 431172, Email: st.franziskus.bochum-weitmar@bistum-essen.de) entgegen. Die Musikgruppen der Gemeinde unter Leitung von Kantor Helmut Leo werden einige Liturgiefeiern während der Wallfahrt musikalisch gestalten. Zudem wird es auch eine Begegnung mit Bischof Msgr. Michel Pansard geben. Alle interessierten Pilgerinnen und Pilger sind am Samstag, 24. Oktober 2015, 15:00 Uhr, zu einem Vortreffen in das Gemeindeheim Heilige Familie, Karl-Friedrich-Str. 107, 44795 Bochum-Weitmar, eingeladen. Erst nach dem Vortreffen ist eine verbindliche Anmeldung erforderlich. Nähere Informationen zu der Wallfahrt nach Frankreich liegen auch am Schriftenstand aus. Weitere Informationen gibt es bei Gemeinderatsmitglied Christian Herker (Tel.: 0234 473453, Email: christianherker@st-franziskus-bochum.de).

Das Programm zum Download finden Sie hier.

Bild (© Frank Trompeter / Franz-Stock-Komitee für Deutschland): Kathedrale von Chartres

VorschauAnhangGröße
Erstinformation.pdf116.61 KB

Stiepeler Kloster lädt zu Exerzitien und Wallfahrt nach Rom ein

Allgemein

Im Oktober dieses Jahres lädt das Stiepeler Kloster zu drei geistlichen Tagen in ihr Kloster ein. Das Thema der Tage vom 2. bis 4. Oktober 2015 wird "Das Jahr der Barmherzigkeit" sein unter der Leitung von P. Markus Stark OCist und seinem Team. Anmeldungen werden im Zisterzienserkloster angenommen.
Hier alle Informationen auf einen Blick:

Anmeldung
Zisterzienserkloster Stiepel, Am Varenholt 9, 44797 Bochum-Stiepel
Tel.: 0234/77705-0
e-Mail: p.markus@kloster-stiepel.de

Kosten
53,00€ für Vollpension, zusätzlich freie Spende

Das Programm entnehmen Sie diesem Dokument.

 

Im Frühling nächsten Jahres, vom 30.3. bis 04.04.2016 veranstaltet das Zisterzienserkloster eine fünftägige Tageswallfahrt in die Ewige Stadt, nach Rom. Dort wird nach den Spuren der ersten Christen gesucht. Die Exerzitien bieten eine Vorbereitung für diese Fahrt, ein Nachtreffen ist zusätzlich geplant. Hier alle Informationen auf einen Blick.

Anmeldung
Zisterzienserkloster Stiepel, Am Varenholt 9, 44797 Bochum-Stiepel
Tel.: 0234/77705-0
e-Mail: p.markus@kloster-stiepel.de

Kosten
ca. 350€ pro Person (Ermäßigungen für junge Teilnehmer möglich)
bei Anmeldung eine Anzahlung von 100€

Leistungen
Bustransfer, Halbpension, Führungsgelder, Eintritte, Wochenkarte für öffentliche Verkehrsmittel
Flüge sollen in Kleingruppen selber gebucht werden!

Unterkunft
Domus Vitellia, Via Vitellia 95, 00152 ROMA (www.domusvitellia.it)

Alle gesammelten Informationen entnehmen Sie diesem Dokument.

Sie spielen Klavier? - Wir suchen Sie!

Allgemein

Wir suchen musikalische Menschen, die unser Team von Aushilfsorganisten verstärken.

In unseren Gemeindekirchen sind nur drei hauptamtliche Kirchenmusiker tätig, sodass stets ein Bedarf an weiteren Organisten besteht. Wir möchten auch in Zukunft, dass die Sonntagsmessen musikalisch ansprechend gestaltet werden und freuen uns, wenn interessierte Damen und Herren dazu bereit wären. Wenn Sie über Vorkenntnisse im Klavierspiel verfügen und darüber hinaus gern Gottesdienste musikalisch mitgestalten möchten, wenden Sie sich an unseren koordinierenden Kirchenmusiker Herrn Helmut Leo. Sie erhalten dann je nach Interessensschwerpunkt Unterweisung an der Kirchenorgel im liturgischen Orgelspiel, im Orgelliteraturspiel, in Harmonielehre und Gehörbildung sowie in die liturgischen Aufgaben des Organisten. Zögern Sie nicht, Kontakt aufzunehmen!

Telefon: 0234 4524158 oder e-mail: h.leo@hoddle.de

Die Heilige Woche in der Gemeinde St. Franziskus

Allgemein

Wir laden alle Gläubigen bereits sehr herzlich zu unseren Gottesdiensten in der Karwoche und an Ostern in die Gemeindekirche St. Franziskus sowie in die Filialkirche Heilige Familie (Heimkehrer-Dankeskirche) ein.

Palmsonntag (29.03.2015)
St. Franziskus
08:30 Uhr   Heilige Messe
11:15 Uhr   Familienmesse mit Palmweihe am Pfarrheim und anschließender Prozession zur Kirche Heilige Familie
10:00 Uhr   Hochamt mit Palmweihe am Kindergarten und anschließender Prozession zur Kirche

Gründonnerstag (02.04.2015)
St. Franziskus

09:30 Uhr   Kindergartengottesdienst
20:00 Uhr   Liturgie vom letzten Abendmahl
22:00 Uhr   Komplet
Heilige Familie

11:00 Uhr   Kindergartengottesdienst
20:00 Uhr   Liturgie vom letzten Abendmahl

Karfreitag (03.04.2015)
St. Franziskus
10:00 Uhr   Kinderkreuzweg
15:00 Uhr   Liturgie vom Leiden und Sterben Jesu
Heilige Familie

15:00 Uhr   Liturgie vom Leiden und Sterben Jesu

Karsamstag (04.04.2015)
St. Franziskus
21:00 Uhr   Osternachtfeier
Heilige Familie
20:00 Uhr   Osternachtfeier

Ostersonntag (05.04.2015)
St. Franziskus
08:30 Uhr   Heilige Messe
11:15 Uhr   Festhochamt
Heilige Familie
10:00 Uhr   Festhochamt
DRK-Heim
10:00 Uhr   Heilige Messe

Ostermontag (06.04.2015)
St. Franziskus
08:30 Uhr   Heilige Messe
11:15 Uhr   Festhochamt
Heilige Familie
10:00 Uhr   Festhochamt

Frohe Weihnachten und ein gesegnetes Jahr 2015

Allgemein
"Ein Kind ist uns geboren,
ein Sohn ist uns geschenkt.
Auf seinen Schultern ruht die Herrschaft.
Man nennt ihn wunderbarer Ratgeber."
(Weihnachts-Introitus "Puer natus est")

Liebe Mitchristen,
die Gnade und den Frieden des Weihnachtsfestes, der Menschwerdung unseres Herrn, und Gottes Führung und Segen für das Jahr 2015 wünschen Ihnen die Seelsorger der Gemeinde St. Franziskus.
Wir laden bereits zum Neujahrsempfang am Sonntag, den 11.01.2015 im Gemeindeheim St. Franziskus nach dem Hochamt in der Kirche St. Franziskus ab 12:15 Uhr ein. Alle Gemeindemitglieder aus Heilige Familie, St. Franziskus und Vierzehnheiligen sind hierzu herzlich eingeladen.

Wir laden herzlich ein zu den Gottesdienste an den Weihnachtstagen

Allgemein
my alt text
Wir nähern uns rasch und unaufhaltsam dem Fest der Geburt unseres Herrn: Christus, unser Herr und Erlöser, besucht uns und schenkt uns den Frieden, wenn wir Ihn auf- und annehmen!
Wir laden bereits alle Gläubigen ganz herzlich zur Feier der Gottesdienste an den Weihnachtstagen in die Gemeindekirche St. Franziskus, Franziskusstr. 9, 44795 Bochum, sowie in die Filialkirche Heilige Familie (Heimkehrer-Dankeskirche), Karl-Friedrich-Str. 109, 44795 Bochum, ein!
Hier die wichtigsten Termine im Überblick:
Kirche St. Franziskus
Heiliger Abend:
24. Dezember 2014 (Heilige Nacht)
16:00 Uhr: Kinderchristmette (mit Krippenspiel), Wortgottesdienst
18:00 Uhr: Christmette
1. Weihnachtstag:
25. Dezember 2014 (Fest der Geburt Jesu Christi)
08:30 Uhr: Heilige Messe
10:00 Uhr: Hochamt (im DRK-Heim An der Holtbrügge)
11:15 Uhr: Hochamt (mitgestaltet vom Jungen Chor)
2. Weihnachtstag:
26. Dezember 2014 (Fest des Hl. Stephanus)
08:30 Uhr: Heilige Messe
11:15 Uhr: Hochamt (mitgestaltet vom Kirchenchor und Orchester)
Sonntag, 28. Dezember 2014 (Fest der Heiligen Familie)
08:30 Uhr: Heilige Messe
11:15 Uhr: Hochamt
Kirche Heilige Familie
Heiliger Abend:
24. Dezember 2014 (Heilige Nacht)
16:00 Uhr: Kinderchristmette (mit Krippenspiel), Wortgottesdienst
17:15 Uhr: Singen zur Heiligen Nacht (gestaltet vom Kirchenchor)
18:00 Uhr: Christmette (mitgestaltet vom Kirchenchor)
1. Weihnachtstag:
25. Dezember 2014 (Fest der Geburt Jesu Christi)
10.00 Uhr: Hochamt
2. Weihnachtstag:
26. Dezember 2014 (Fest des Hl. Stephanus)
10:00 Uhr: Hochamt
Sonntag, 28. Dezember 2014
(Fest der Heiligen Familie, Patronatsfest)
10:00 Uhr: Hochamt (mitgestaltet vom Kirchenchor)
Bild (© Herrmann Haferkamp): Krippe in der Krypta der Heimkehrer-Dankeskirche Heilige Familie.

Die Stille atmen - Kirchen in Bochum-Weitmar öffnen im Advent ihre Türen

Allgemein
my alt text

In Bochum-Weitmar ist es bereits eine gute Tradition, dass katholische und evangelische Gotteshäuser in guter ökumenischer Zusammenarbeit einen Gegenpol zur oft sehr hektischen vorweihnachtlichen Zeit setzen: Für alle Rastlosen und Ruhesuchenden öffnen die Weitmarer Kirchen für eine Abendstunde ihre Türen. Und zwar von Montag bis Donnerstag, jeweils von 18 bis 19 Uhr, sind die zwei katholischen Kirchen, St. Franziskus und Heilige Familie (Heimkehrer-Dankeskirche), sowie die beiden evangelischen Kirchen, Matthäus und Emmaus, geöffnet. Was so oft in den Wochen vor Weihnachten verloren geht, kann hier wiederentdeckt werden: Eingeladen wird zu Stille, innerer Einkehr, Musik und Meditation.

Die Öffnungstage der Kirchen vom 1. Dezember 2014 bis 18. Dezember 2014:

  • Montag:
    ev. Matthäuskirche, Matthäusstr. 3, 44795 Bochum-Weitmar
  • Dienstag:
    kath. Gemeindekirche St. Franziskus, Franziskusstr.11, 44795 Bochum-Weitmar
  • Mittwoch:
    kath. Filialkirche Heilige Familie (Heimkehrer-Dankeskirche), Karl-Friedrich-Str. 111, 44795 Bochum-Weitmar
  • Donnerstag:
    ev. Emmauskirche, Karl-Friedrich-Str. 65a, 44795 Bochum-Weitmar

Franziskus Kultur

Allgemein
my alt text

Unter dem Motto „Franziskus Kultur“ ludt der Gemeinderat der Gemeinde St. Franziskus am 7. November 2014 alle Gemeindemitglieder um 20:00 Uhr zu einem geselligen Abend mit Live-Musik und Imbiss ins Gemeindeheim St. Franziskus ein. Zu dieser Auftaktveranstaltung spielten die „Backed Potatoes“ auf. Der Ursprung dieser Band liegt in der Gemeinde. Und zwar bringen Eddy Gondecki und Dolf Mehring immer zu den Gemeindefesten seit Jugendtagen musikalische Darbietungen dar. Da es bei den Gemeindefesten damals traditionell immer gebackene Kartoffeln gab, entstand schließlich der Name der Band. Während der Pause wurde den Gästen eine Gullaschsuppe gereicht, die der Männerkochclub der KAB Heilige Familie bereitet hatte. Und 150 Zuhörer waren der Einladung des Gemeinderates schließlich gefolgt. Weitaus mehr als die Veranstalter zuerst erhofft hatten. Das Gemeindeheim bebte vor Begeisterung der Zuhörer. Der Erlös der Musikveranstaltung kommt der Hilforganisation „Ärzte ohne Grenzen“ zu Gute. Ein besonderer Dank ergeht an Eddy Gondecki und seine Ehefrau Ulla Döller-Gondecki, die diesen Abend maßgeblich organisierten und vorbereiteten. Damit steht für den Gemeinderat St. Franziskus ganz klar fest: Diese Veranstaltungsform wird zukünftig fester Bestandteil des Gemeindelebens!


... und gib jedem Gefangenen ein kleines Fenster!

Allgemein
my alt text

Wie bereits in den vorherigen Jahren veranstaltet die katholische Seesorge in den Bochumer Gefängnissen eine Weihnachtspaketaktion. Gesammelt werden Pakete bis maximal 5kg, die Tabak, Kaffee, Tee, Süßigkeiten, Zucker, einen Gemeindebrief oder eine anonyme Grußkarte erhalten. Zielgruppe sind dabei Gefangene, die keinerlei Außenkontakte haben und an die in der Adventszeit gedacht werden soll.

Wer ein Paket zur Spende aufgeben möchte, gebe es bis zum 19. Dezember 2014 an der Gefängnispforte Krümmede 3 ab, und vermerke "katholische Seelsorge" auf dem Paket.

Für Rückfragen erreichen Sie die katholische Seelsorge unter 0234 / 9558 246 oder 0234 / 9558 247.

Stadtwerke schreiben neues Sponsoring aus - "Wofür schlägt dein Herz?" geht in die zweite Runde

Allgemein
my alt text

Schon zum zweiten Mal in diesem Jahr vergeben die Stadtwerke 350.000€ für Bürgerprojekte der Kategorien Bildung, Soziales, Sport und Kultur. Welche Projekte zwischen 2.500 und 15.000€ letztendlich finanziert werden, entscheiden die Internetnutzer, die die Möglichkeit haben einmalig mit ihrer E-Mail-Adresse abzustimmen und eines oder mehrere ihrer fünf Herzen an die Projekte zu verteilen. Stadtwerke-Kunden erhalten sogar 10 Herzen zur Abstimmung.
Die Abstimmungsphase startert am 22.09.2014 um 8.00 Uhr und läuft bis zum 6.10.2014 um 12.00 Uhr.

Aus unserer Gemeinde finden sich zwei Projekte in der Kategorie "Kultur".

Der Förderverein der Heimkehrer-Dankeskirche bewirbt sich mit 5.000€ für den Druck der 6. Neuauflage des Buches von Pfarrer August Halbe mit seinen Erinnerung an die Zeit der Kriegsgefangenschaft "5 Jahre kriegsgefangener Priester im Ural". Zu finden ist das Projekt unter diesem Link.

Außerdem hat sich Lichtblick um 12.740€ für technisches Equipment wie ein Schlagzeug, Notenpultleuchten, ein E-Piano oder Mikrofone und Transportboxen beworben. Zu finden ist das Projekt unter diesem Link.

Und so funktioniert die Abstimmung:
Klicken Sie auf einen der beiden Links und geben rechts zur Registrierung Ihren Namen und eine E-Mail-Adresse an. Dorthin wird dann eine Mail mit einem Code versandt; eventuell dauert das ein bisschen oder die Mail landet im SPAM-Ordner, also auch da bitte nachschauen. Den erhaltenen Code geben Sie oben rechts ein, und lassen ihn durch Klicken auf den Button "Code verifizieren" verifizieren. Nun sind Sie im Besitz von fünf, bzw. als Stadtwerke-Kunde sogar zehn Herzen. Jetzt müssen Sie nur noch angeben, wie viele Herzen Sie dem Projekt geben wollen und stimmen ab. Gerne können Sie ihre Herzen auch auf beide Projekte aufteilen.

Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Edit: Das Jugendpastorale Zentrum erhält die komplette Förderung ihres Projekts, der Förderverein der Heimkehrer Dankeskirche ist dieses Mal leider nicht unter den Gewinnern.